Startseite veranstaltungen Sonstiges Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals “Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte”

Traditionell wird am zweiten Sonntag im September zur Besichtigung von historischen Bauwerken eingeladen, die für Besucherinnen und Besucher sonst nicht zugänglich sind. Auch die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz öffnet verschlossene Türen, um ihre Arbeit zur Erhaltung des kulturellen Erbes vorzustellen.

“Damit wollen wir für das kommende jahr gemeinsam mit Ihnen der breiten Öffentlichkeit zeigen, dass jedes Denkmal ein Wahrzeichen sein kann, überregional, regional oder ganz persönlich. Als Landmarken und “Zeichen” der Region tragen sie zu Orientierung und Identifikation bei, locken als Sehenswürdigkeiten Touristen an und spiegeln als authentisch fassbare Zeugnisse das “Wahre” wider – zeigen Sie genau das Ihren Besucherinnen und Besuchern.”

Datum

08.09.2024

Uhrzeit

ganztägig

Ort

Gartenreich Dessau-Wörlitz
Kategorie
Warenkorb
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Beiträge anzuzeigen.